Dienstag, 19. Februar 2019

[Rezension] Das Geheimnis der Panopeia

© Nicole Chisholm

Weston Saga 3 - Das Geheimnis der Panopeia

Nicole Chisholm
Ersterscheinung: 09.02.2019
Selfpublish
EBook mit 450 Seiten






Klapptext:

Sind die Klingen nicht scharf genug, dann opfere ein Stück deines Herzens …

Afrika, 1813. Die Indienexpedition im Auftrag von Sir Wellington neigt sich dem Ende zu. Endlich nach Hause, endlich den Hafen der Ehe ansteuern! Doch bei einer Rast in Afrika erhält Fran einen Drohbrief von einem Fremden, der die Schatten ihrer Vergangenheit kennt. Durch sein Wissen gerät ihre Existenz ins Wanken. Fran will beschützen, was sie sich hart erkämpft hat. Aber ein weiteres Ereignis stellt sie vor eine grausame Entscheidung. Was ist ihr wichtiger – ihre Familie oder das Schicksal ihrer Besatzung?

Es wird heiß. Heiß durch Gefühlsgefechte, heiß durch die Hitze der Tropen. Die Flammen von Frans Überlebenskampf fordern Tote und Schmerz. Wie weit wird sie gehen, um nicht im Schmelztiegel zu verglühen?

Meine Meinung:
Endlich geht es weiter. Lange musste ich warten das die Geschichte von Fran Weston weiter geht. Aber das warten hat sich gelohnt. Setzt die Segel, die Panopeia sticht in See!

Mit dem dritten Teil der Weston Saga hat Nicole Chisholm es wieder geschafft einen in den Bann zu ziehen. Fran ist auch in diesem Buch wieder gewachsen. Sie ist eine noch selbst bewusstere Frau geworden. Auch wenn sie manchmal zu viel will, schafft sie doch meistens, was sie sich in den Kopf setzt. Ich liebe sie einfach für das was sie ist.

Von Anfang an wird es wieder Spannend. Wenn man denkt … „so jetzt hat sie es sich aber verdient“, kommt es wieder anders als erwartet. Die Autorin hat sich dieses mal wieder selbst übertroffen. Man ahnt zwar oft was kommt, ist dann aber trotzdem überrascht und möchte einfach nur weinen / schreien weil es so „unerwartet“ kommt. Auch für mich war es ein Gefühlschaos und ich litt mit Fran, ich lachte mit Fran und mein Herz brach genauso wie ihres.
Ein guter Spannungsbogen, ein gewohnt flüssiger und leichter Schreibstiel und die tollen Charaktere haben es mal wieder geschafft das ich absolut überzeugt bin von dem Buch und es jedem, der historische Romane bzw. Abenteuer Romane mag, einfach nur wärmstens ans Herz legen kann! Aber VORSICHT...... wer dieses Buch ließt, sollte sich direkt Band 4 besorgen.... es endet nämlich mit einem Cliffhänger allererster Klasse der mich staunend und auch ratlos zurück lies!

Danke Nicole das ich dein Buch wieder vorab lesen durfte und immer noch mit dir und Fran auf der Paniopeia reisen darf! 💓


💖 💖 💖 💖 💖

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google.